Höhere Berufsbildung

Hörsystemspezialist/-in mit eidg. Fachausweis

Der Abschluss als Hörsystemspezialist/-in mit eidg. Fachausweis befähigt dazu, im entwicklungsintensiven und innovativen Umfeld der Hörsystemakustik, Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen mit Hörsystemen zu versorgen, ein Hörakustik-Fachgeschäft nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen zu führen, Mitarbeitende einzustellen sowie Fachkräfte auszubilden.

Der Lehrgang setzt sich aus verschiedenen fachspezifischen und betriebswirtschaftlichen Modulen aus den Bereichen Unternehmensführung, Personalführung sowie dem Berufsbildner/-innen-Kurs zusammen.

 

Die akademie hörenschweiz ahs ist die einzige Weiterbildungsstätte in der Schweiz, welche im Bereich der höheren Berufsbildung die Fortbildung zum/zur Hörsystemspezialist/-in mit eidgenössischem Fachausweis (Berufsprüfung) anbietet.

  • Der nächste berufsbegleitende, einjährige Lehrgang wird am 7. September 2021 starten.
  • Anmeldungen können nach wie vor erfolgen.

Sämtliche Informationen zum Lehrgang zur/zum Hörsystemspezialist/-in mit eidg. Fachausweis finden Sie auf der Webseite der akademie hörenschweiz.

Prüfungskommission PK

Die Prüfungskommission PK ist verantwortlich für die Durchführung der Berufsprüfung Hörsystemspezialist/-in mit eidg. Fachausweis. Ihre Mitglieder erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit den Dozenten die Prüfungskataloge, erstellen die Zeit- und Einsatzpläne für die Kandidat/innen und organisieren die notwendige Infrastruktur. Die Prüfungskommission steht in engem Kontakt mit dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI).

 

Die Mitglieder der PK sind:

  • Peter Albert, Audika AG
  • Patrick Burri, Mon Acousticien
  • Gabrielle Gremaud, Amplifon AG
  • Andri Persenico, Stadelmaier Optik AG
  • Thomas Ringgenberg, Hörpunkt GmbH
  • Carmen Steitz, Fielmann AG
© 2015 VBHA Verein Bildung Hörsystemakustik