Berufliche Grundbildung

Die Ausbildung von Lernenden Hörsystemakustiker/in EFZ ist für die Branche neu.

Es gilt, Lernende – im Bereich der beruflichen Grundbildung in der Regel jüngere Leute – zu rekrutieren; das heisst Schülerinnen und Schüler für unseren grossartigen Beruf zu begeistern. Und es sind einige rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten.

Wir haben in einem Dokument «Frequently Asked Questions FAQ» den Weg zu Lernenden Schritt für Schritt nachgezeichnet. In den FAQs sind auch sämtliche Links zu den kantonalen Bildungsdirektionen gelistet.

Die Rahmenbedingungen für die Ausbildung von Lernenden Hörsystemakustiker/innen EFZ sind in der Bildungsverordnung (BiVo) (insbesondere in den Art. 10 und 11) umschrieben. Die technischen Voraussetzungen im Hörsystemakustik-Fachgeschäft sind in den Mindesteinrichtungen Ausbildungsbetriebe festgehalten.

Der VBHA hat eine Empfehlung bezüglich Berufsmaturität erarbeitet und gibt zum Thema Nachholbildung ebenfalls eine Empfehlung ab.

© 2015 VBHA Verein Bildung Hörsystemakustik